Vernissage Bohéme, 16.10. 2012

Auch diesmal war es wieder einfach nur schön – obwohl ich furchtbar aufgeregt war. Hatte ich mich doch entschlossen nicht nur Bilder zu zeigen sondern zusammen mit Hannes Gröschner (dem mein besonders herzlicher Dank gilt) zur Vernissage auch zwei Stücke zu singen… Hat mir trotz der Aufregung großen Spass gemacht, ich hoffen Euch und Ihnen auch. Wer nicht dabei sein konnte sehe sich hier die Bilder an:

Auch wieder sehr schön: Die Laudatio. Meinem Wunsch entsprechend hat der Laudator die vorherige nur leicht geändert: Ich könnte die auch noch mal hören…